Gothaer Turnverein 1860 e.V.

Home

 

„Wer turnt, hat mehr vom Leben. Das sagt schon Turnvater Jahn…“ Mit diesen Worten beginnt ein Lied, das unserer Kinder und Jugendlichen bei Wettkämpfen oft in die Halle begleitet.

Es gehört nicht nur dahin, wo Turner um Plätze und Medaillen kämpfen.

Es stimmt einfach.

Wer im Gothaer Verein turnt, Prellball spielt oder Gymnastik treibt, der hat wirklich mehr vom Leben. Viele Vereinsmitglieder wissen das, leben das in ihrer Freizeit.

Und Turnvater Jahn? Der war ja noch als Erwachsener ein  Schüler vom Turnübervater Gutsmuths und der hat  in Schnepfenthal, ganz in der Nähe von Gotha um 1785 das Turnen sozusagen erfunden.  

 

Den Gothaer Turnverein gab es erst 1860. Aber es gibt ihn heute noch in aller Schönheit und aller Kraft seiner Sportler.

Sie sind neugierig?

Besuchen Sie uns – und bringen Sie Ihre Kinder mit.

 

 Ute Rang